Ihr Kontakt zu uns
0511 - 34 05 28 17
Ketamin-Thearpie

Depressionen und Schmerzen behandeln

Wegweisende Behandlungsmethode: Ketamin-Infusionen als Schlüssel zur Überwindung schwerer Krisen. Schmerzfrei. Nachhaltig. Erfolgsversprechend.
Ihre Kontaktdaten werden niemals mit jemand anderem geteilt.
Schnelle Wirksamkeit
Breites Anwendungsspektrum
Keine Medikamente
Geringes Abhängigkeitsrisiko
Verbesserung der Lebensqualität
Die Vorteile
Die Nutzung von Ketamin zur Behandlung psychischer und chronischer Schmerzleiden ist eine der bedeutendsten Entdeckungen der letzten 20 Jahre in der Psychiatrie und Schmerzmedizin. Seine rasche Wirksamkeit, oft innerhalb einer Stunde, ist als "Hit-and-go-Wirkung" bekannt. Ketamin, ein bekanntes Narkosemittel in der Anästhesie, wird nun auch in niedriger Dosierung in der Psychiatrie (bei Depressionen, Zwängen, Ängsten, PTSD) und Schmerzmedizin (bei neuropathischem Schmerz und Fibromyalgie) therapeutisch eingesetzt. In unserer Praxis wird Ketamin in einer multimodalen Behandlung oder manchmal als eigenständige Therapie mit Serien von Infusionen verwendet, oft kombiniert mit anderen Behandlungsmethoden wie etwa rTMS.

Schnelle Wirksamkeit bei unterschiedlichen Symptomen

Ketamin zeigt häufig einen sehr schnellen Wirkungseintritt, was besonders bei therapieresistenten Depressionen, Angst- und Zwangsstörungen, sowie bei Suchterkrankungen von Vorteil ist. Diese schnelle Reaktion kann für Patienten, die auf herkömmliche Therapien nicht ansprechen, eine wichtige Erleichterung sein.

Breites Anwendungsspektrum

Ursprünglich in der Schmerztherapie eingesetzt, hat sich Ketamin als wirksam bei einer Vielzahl von psychischen Erkrankungen erwiesen, darunter therapieresistente Depressionen und verschiedene Angststörungen. Diese Vielseitigkeit macht es zu einem wertvollen Werkzeug in der psychosomatischen Medizin

Reduzierung der dauerhaften Medikamenteneinnahme

Nach der Durchführung einer Ketamin-Therapie, oft in Kombination mit anderen nichtmedikamentösen Verfahren wie rTMS, tDCS oder Neurofeedback, kann häufig auf eine dauerhafte Medikamenteneinnahme verzichtet werden. Dies kann die Lebensqualität der Patienten erheblich verbessern und Nebenwirkungen langfristiger Medikation reduzieren.

Innovative Kombinationstherapien

Die Ketaminbehandlung wird bei uns auch mit anderen hocheffizienten und wissenschaftlich belegten Therapieverfahren kombiniert. Diese integrative Herangehensweise ermöglicht eine individuell abgestimmte Behandlung, die auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Patienten zugeschnitten ist.

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse

Wir setzen auf innovative Behandlungsmethoden, die auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren. Dies gewährleistet, dass Patienten Zugang zu den aktuellsten und potenziell wirksamsten Behandlungsformen haben.

Personalisierte Behandlungsansätze

Die Ketamintherapie wird als Teil eines umfassenden, individuellen Behandlungskonzepts angeboten. Diese personalisierte Herangehensweise ermöglicht es, die Therapie an die spezifischen Bedürfnisse und Umstände jedes einzelnen Patienten anzupassen, was die Effektivität und das Wohlbefinden des Patienten erhöhen kann.
FAQ – Fragen und Antworten
Antwort: Ketamin ist ein Medikament, das ursprünglich als Anästhetikum verwendet wurde. In der Behandlung von Depressionen und Schmerzen wirkt es durch die Beeinflussung verschiedener Neurotransmitter im Gehirn, was zu einer schnellen Linderung der Symptome führen kann.
Antwort: Viele Patienten berichten von einer spürbaren Besserung ihrer Symptome bereits innerhalb weniger Stunden nach der ersten Infusion. Die volle Wirkung kann sich jedoch über mehrere Behandlungen hinweg entfalten.
Antwort: Ja, die Ketaminbehandlung wird unter strengen medizinischen Richtlinien durchgeführt und gilt als sicher. Wie bei allen medizinischen Behandlungen sollten potenzielle Risiken und Nebenwirkungen jedoch vorab mit einem Arzt besprochen werden.
Antwort: Die Ketaminbehandlung kann für Personen mit therapieresistenten Depressionen oder chronischen Schmerzen geeignet sein, die auf herkömmliche Behandlungsmethoden nicht ausreichend ansprechen.
Antwort: Die Wirkdauer einer Ketaminbehandlung kann individuell variieren. Einige Patienten erleben eine anhaltende Linderung ihrer Symptome nach einer Behandlungsserie, während andere von regelmäßigen Auffrischungsinfusionen profitieren.
Öffnungszeiten

Neurologie, Psychiatrie
und Psychotherapie Zentrum in Hannover

Wir nehmen uns Ihrer Sorgen und Probleme an. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und den gebrauch neuester Therapieverfahren und Technologien.
praxis-schmidt-staub@online.de
check-circlearrow-rightchevron-downarrow-right